Siebenten-Tags Adventisten und die Bibel

Was vielen Siebenten-Tags Adventsten und auch anderen Christen nicht bewusst ist ist, dass Sie die Bibel nicht wirklich beim Wort nehmen. Würden Sie das tun, würde ein ganzes Glaubensfundament zusammenbrechen. Man darf sich aber gerne die Frage stellen, Wer denn dieses Glaubensfundament definiert hat…


Jesuiten glauben, Ellen G. White ist eine Prophetin

In diesem Video erzählt jemand eine Geschichte. Es geht darum, dass Jesuiten an Ellen G. White als einzige wahre Prohetin ALLER „christlichen“ Kirchen glauben. Jesuiten wollen nicht, dass Siebenten-Tags Adventisten hinter diese Geheimniss kommen, denn wenn Sie das tun (wie in meinem Fall) dann wissen Sie, was der Plan der Jesuiten war und derzeit auch ist. Die Vereinigung sämtlicher Kirchen unter dem Dach der Freimaurerei. Wen dabei die Hochgradfreimaurer als Eingeweihte als Ihren Gott verehren, soll nicht mehr „okkult“ (verborgen) bleiben – Luzifer.


Dr. Benjamin Carson for President 2016

Dr. Benjamin Carson for President 2016

Wenn Dr. Benjamin Carson (Siebenten-Tags Adventist) tatsächlich die US-Präsidentswchaftswahl im Jahr 2016 „gewinnt“, dann wäre dies aus Sicht des Prophetieverständnisses der STA eine Katatrophe. Dies deshalb, weil die polititsche Weltmacht der USA als zweites antichristliches Tier aus Offenbarung 13 gilt. Dann wäre also an der Spitze der politischen Weltmacht ein Antichrist. Mich selber würde es gar nicht überraschen, wenn Dr. Ben Carson tatsächlich US-Präsident wird. Es würde zum Plan der NWO passen…


Vorstand der Schweizerischen Bibelgesellschaft

Vorstand der Schweizerischen Bibelgesellschaft

Es gibt in der Schweiz viele Christen, die sich dem Einfluss der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags Adventisten (STA), nicht bewusst sind. Es geht mir nicht darum einzelne Personen wie ein Reto Mayer (Präsident der SBG) zu verurteilen. Viel mehr geht es mir darum, die freimaurerischen Wurzeln der Freikirche der STA zu offenbaren. Ihre Co-Gründerin und anerkannte Gottesprophetin Ellen G. White lässt sich nach wie vor und unantastbar im Glaubensbekenntnis der STA finden. Sie gilt als DIE Endzeitprophetin schlechthin. An Ihr scheiden sich aber die Geister. War Sie von Gott, oder aber vom Teufel inspiriert. Sie stellte dies in einem Ihrer unzähligen Zitate sogar selst in den Raum. Ich muss mir diese Frage heute nicht mehr beantworten. Hochgradfreimaurer, Kabbalisten, usw…, Sie alle bekennen sich zu Luzifer als Ihren Gott. Es gibt aber Menschen, die aus Unwissenheit Luzifer dienen und Ihn verehren. Auch Ich war dieser unglaublichen Verblendung ausgesetzt. Deshalb ist es mir ein Anliegen, dass vielleicht auch durch meine Beiträge, etlichen Menschen die Augen geöffnet werden dürfen.


Die Wahrheit über den Gott Jahwe

Es ist schon erstaunlich, dass für Menschen, die nicht in einem christlichen Umfeld erzogen wurden, der Gott des Alten Testaments ganz klar ein bösartiger Gott ist, der schlicht nichts mit einem guten Gott zu tun hat, den die Institution Kirche uns lehren will. Die Verblendung der Christen, aber nicht nur, würde mit einem Augenblick aufhören, würden Sie diese Aussagen eines ehemaligen Mitarbeiter in der US-Regierung und selbst Jude nicht belächeln, sondern erkennen, dass dies die einzig korrekte Bezeichnung für den Gott Jahwe ist.

„Die meisten Juden mögen es nicht zugeben, aber unser Gott ist Luzifer – und wir sind Sein Auserwähltes Volk“

„CHRISTUS war KEIN Jude“

Harold Wallace Rosenthal Interiew 1976, The hidden Tyranny – Die verborgene Tyrannei


Hinter den Kulissen der Siebenten-Tags Adventisten

Hinter den Kulissen der Siebenten-Tags Adventisten zeigt kurz auf, welche Wurzeln diese weltweite Freikirche hat, und welchen enormen Einfluss Sie unter anderem Namen weltweit ausübt. Die Internationale Vereinigung für Religions-und Gewissensfreiheit wird seit 1893 von der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags Adventisten angeführt. Dieser Organisation gehören aber auch noch viele andere religiöse Persönlichkeiten aus ganz anderen Denominationen an. Dieses Video soll vorallem auch dazu dienen, sich dann selber Informationen über das Freimauertum und dessen Ursprung zu holen. Das Video zeigt auch auf, welche Konsequenz dies in meinem Gottesverständnis hat.


Freimaurerei und Zionismus – Der Masterplan zur Weltherrschaft

Man sagt oft, dass man gegen Verschwörungstheoretiker nicht ankommt, weil man Sie nich vom Gegenteil überzeugen kann. Im Gegensatz dazu wollen die genannten „Verschwörungstheoretiker“ einfach nur Ungereimtheiten mit Beweisen untermauern, mit denen Es schlicht erklärbar wird, warum es auf unserem Planeten Erde so aussieht, wie es eben aussieht. Was ist daran falsch, sich die Dinge zu einem grossen Teil erklären zu können, auch wenn noch Vieles im Verborgenen schlummert und man bei weitem nicht die ganze Wahrheit kennt?